Auf dem Weg zur Naturschule

Nach Auszeichnung als „Schule der Zukunft“ und mit Beginn des Schuljahres 2015/16 arbeiten die Lehrer und Kinder nach einem neuen Schulkonzept.

Dabei versteht sich die Sebastianschule als Natur- und Umweltbildungsstation.

In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum des Kreises Coesfeld, dem NABU, dem Biologischen Zentrum Lüdinghausen, dem St. Marien Kindergarten in Darup sowie weiteren Institutionen und mehreren ortsansässigen Personen aus Darup machen die Kinder in Projekten positive Naturerfahrungen.

So wird die Sensibilität für Natur und Umwelt gefördert sowie der verantwortungsbewusste Umgang damit.

Wiederaufbau des Schulgebäudes

Lesestoff vom Rotary-Club Coesfeld-Baumberge

Die Daruper Grundschüler erhielten Buchgeschenk vom Rotary-Club Coesfeld-Baumberge.

...mehr