Auf dem Weg zur Naturschule

Nach Auszeichnung als „Schule der Zukunft“ und mit Beginn des Schuljahres 2015/16 arbeiten die Lehrer und Kinder nach einem neuen Schulkonzept.

Dabei versteht sich die Sebastianschule als Natur- und Umweltbildungsstation.

In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum des Kreises Coesfeld, dem NABU, dem Biologischen Zentrum Lüdinghausen, dem St. Marien Kindergarten in Darup sowie weiteren Institutionen und mehreren ortsansässigen Personen aus Darup machen die Kinder in Projekten positive Naturerfahrungen.

So wird die Sensibilität für Natur und Umwelt gefördert sowie der verantwortungsbewusste Umgang damit.

Frühjahrs-Second-Hand-Basar 2019

 

Am 07. April 2019 findet in der Zeit vom 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr wieder der große Frühjahrs-Second-Hand-Basar in der Sebastianschule Darup statt.

...mehr

Schülerhaushalt 2017

Die Gemeinde Nottuln stellt uns auch in diesem Jahr wieder 500 € als Schülerhaushalt zur Verfügung.

Aus einer Vorschlagliste, die die Kinder selbst erstellt haben, wurde der Favorit aus 4 Anschaffungswünschen ermittelt. In diesem Jahr kann als Ergebnis aus der demokratischen Wahl ein Outdoor Minigolf-Set und ein Basketballkorb angeschafft werden.

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Nottuln ganz herzlich.

Höar as guet to - Wi sin Europa!

Wi sin EuropaEin Film als Beitrag zur Europawoche 2017. Alle Darsteller sind Schüler unserer Schule

...mehr