Hospiz macht Schule

Seit dem Schuljahr 2010/2011 wird an unserer Schule in der dritten Klasse in Zusammenarbeit mit der „Hospizbewegung Nottuln e.V.“ eine Projektwoche zum Thema „Krankheit – Leid – Sterben – Tod und Trauer“ durchgeführt, wobei auch „Trost und Trösten“ ein wichtiger Aspekt ist.

Mehrere ehrenamtliche Mitarbeiter der Hospizbewegung, die sich über das Bundesmodellprojekt „Hospiz macht Schule“ qualifiziert haben, haben die Woche federführend gestaltet. Das schwierige Thema ist pädagogisch und didaktisch auf die dritte Jahrgangsstufe ausgerichtet.

Die Projektwochen trafen bei Kindern und Eltern auf ein ausgesprochen positives Echo, da die Thematik in all ihren Facetten in altersgerechter Weise sehr einfühlsam und sensibel behandelt wurde, um die Kinder nicht zu belasten.

Wiederaufbau des Schulgebäudes

Lesestoff vom Rotary-Club Coesfeld-Baumberge

Die Daruper Grundschüler erhielten Buchgeschenk vom Rotary-Club Coesfeld-Baumberge.

...mehr