Schulsportstafette

In der Woche vom 6.9. bis zum 10.9. hat sich unsere Schule, die Sebastiangrundschule, intensiv mit dem Thema „Bewegung“ auseinandergesetzt. Neben unseren alltäglichen Bewegungspausen, die wir schon immer in unseren Schulmorgen integriert hatten, haben wir unser Augenmerk in der Woche besonders auf unsere Kleinsten, die Erstklässler, gelegt. Mit ihren Paten, den Viertklässlern, konnten sie in den Pausen, aber auch in gemeinsamen Patenstunden vielfältige Spiele, gemeinsam mit vielen, zu zweit, aber auch alleine kennenlernen und ausprobieren. Durch die Unterstützung der Paten gelangen den „Kleinen“ schon erstaunliche Bewegungsabläufe und aufgrund vielfältiger Materialangebote auch enorme kreative Spiel- und Bewegungsideen. Während dieser Zeit legten auch die Klassen 2 und 3 ihren Fokus auf viel Bewegung in der Klasse und in den Pausen. Sie ließen sich durch die entwickelten Spiele der „Kleinen“ und „Großen“ inspirieren und erhöhten in dieser ebenfalls ihre wöchentliche Bewegungszeit. Am Freitag der Woche kam es zum großen Schulfinale! Alle Kinder der Schule hatten Sportshirts mit den angelieferten Etiketten an. Für die Klassen 2 bis 4 ging es auf den Sportplatz, auf dem sie in Gruppen eingeteilt leichtathletische Übungen durchführen konnten. Unterstützt wurden wir hierbei von Studenten, die unsere Kinder durch die Stationen führten. Neben vielfältigen Bewegungsangeboten aus dem Bereich Leichtathletik konnten die Jahrgänge 2-4 sich hierbei weitere Disziplinen für ihr Sportabzeichen abnehmen lassen. Zum großen Finale traf sich dann die ganze Schule auf dem Schulhof. Bei herrlichem Wetter wurden die Urkunden und Aufkleber verteilt und der gelungene Tag mit einem Eis für alle abgerundet! 

schulsportstaffette-1.gedreht

Die leichtathletischen Stationen wurden auf dem Gelände des SV Darup aufgebaut. Der Platzwart half uns den gesamten Morgen über an Stationen, mit Markierungen und mit Verpflegung für die Studierenden.

Schulsportstaffette 2 Schulsportstafette 3 Schulsportstaffette 2

An unserer Schule war die Schulsportstaffette 2021 ein voller Erfolg. Alle Kinder und Kollegen haben sich intensiv mit dem Thema „Bewegung“ auseinandergesetzt. Nicht zuletzt passte auch das gute Wetter in der gesamten Woche und wir konnten unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften draußen gemeinsam Sport treiben, Ideen entwickeln, einander helfen und einfach nur zusammen in Bewegung sein. Das haben alle sehr genossen, besonders nach der langen Zeit, in der das so nicht möglich war. Das Gemeinschaftsgefühl verstärkt haben sicherlich die Etiketten an den Sportshirts, mit denen unsere Kinder einen ganzen Morgen gemeinsam in Bewegung waren. Das große Finale auf dem Schulhof bei blauem Himmel mit Urkunden, Aufklebern und Eis für alle rundete die gelungene Woche einfach wunderbar ab. Es hat sich gezeigt, dass wir alle gemeinsam ein starkes, gut funktionierendes Team sind. Die Woche hat den Kindern und Kollegen großen Spaß gemacht und wird sicher dafür sorgen, die daraus entstandenen Ideen in unseren Schulalltag zu integrieren. Wir können uns gut vorstellen, weiterhin an der Schulsportstaffette teilzunehmen.

Wiederaufbau des Schulgebäudes

Lesestoff vom Rotary-Club Coesfeld-Baumberge

Die Daruper Grundschüler erhielten Buchgeschenk vom Rotary-Club Coesfeld-Baumberge.

...mehr